Speiserestaurant Term Bel Domat/Ems

Das Gastgewerbe wurde Alexander Hösli in die Wiege gelegt. 25 Jahre führten seine Eltern das Restaurant Term Bel. Der ambitionierte Koch Alexander übernahm im Jahr 2012 den Betrieb zusammen mit seiner Frau Victoria. Zuvor arbeitete er in zahlreichen renomierten Küchen und absolvierte die Hotelfachschule in Thun. Das Term Bel ist ein Dorfrestaurant. Die Gäste treffen sich am Morgen zum Kaffee und „Gipfeli“, am Mittag essen sie dort ihr Mittagsmenü, treffen sich am Nachmittag zum traditionellen Jass, geniessen am Abend ein leckeres Nachtessen oder runden ihren Vereinsabend mit einem gemütlichen Umtrunk ab. Die Speisekarte hat für jeden etwas dabei. Alexander Hösli und sein Team stehen für eine ehrliche, einfach angerichtete Präsentation der Speisen. Neu sollen auch Gerichte vom Bündner Puurachalb dosiert ihren Platz auf der Karte erhalten.